Glückwunschkarte mit der Joseph’s Coat Technik

Heute habe ich eine (für mich) neue Technik ausprobiert, die Josephs’s Coat Technik. Hierbei wird ein Stück Cardstock zuerst bestempelt und/oder eingefärbt, dann wird darauf ein Motiv in klar embosst und zum Schluss alles mit der Farbwalze in einer dunkleren Farbe übermalt. Auf dem embossten Motiv haftet die dunkle Farbe nicht und somit erscheint dies hell auf dem dunklen Hintergrund.

20160420_150152

Erst als ich fertig war, ist mir aufgefallen, dass alle Produkte, die ich für die Karte verwendet habe (mit Ausnahme des gestempelten Etiketts aus dem Set „Awesomely Artistic“) schon ausgelaufen oder gerade am Auslaufen sind. Zum Einsatz kamen die Stempelsets „Spruch-reif“, „Everything Eleanor“ und „En Francais“ sowie die kleine Blütenstanze aus dem Set Itty Bitty Akzente.

Liebe Grüße

Sabrina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s